Mit dem am 26.09.2019 in Kraft getretenen „Decreto-Ley 3/2019 de medidas urgentes para la adecuación ambiental y territorial de las edificaciones  irregulares en la Comunidad Autónoma de Andalucía“ werden gänzlich neue Regelungen für alle irregulären Häuser in Andalusien geschaffen.

 

Ist das endlich der Durchbruch für alle Eigentümer irregulärer Häuser in Andalusien ?

 

Derzeit analysieren wir das Gesetz und werten die einzelnen Vorschriften aus. In Kürze erhalten Sie hier weitere Informationen zu den neu geschaffenen Prozessen und Ansprüchen. Sie wollen wissen, ob auch Sie von den neuen Regelungen profitieren können?

 

Rufen Sie uns an und schildern Sie uns Ihre Situation. 

Recent Posts

Vieles wird teurer

Vieles wird teurer

Am 10. Juli 2021 wurde im Boletín Oficial del Estado (BOE) das "Ley 11/2021, de 9 de julio, de medidas de prevención y lucha contra el fraude fiscal, de transposición de la Directiva (UE) 2016/1164" veröffentlicht. Durch dieses Gesetz wird nun - neben vielen weiteren...

mehr lesen
Neue Assistenz: Lidia Piñero Quintero

Neue Assistenz: Lidia Piñero Quintero

Seit dem 1. September 2021 unterstützt uns Lidia Piñero Quintero. Sie ist als Assistentin von Rechtsanwalt Gerald Freund in unserem Büro in Conil de la Frontera tätig und ist Ansprechpartnerin in organisatorischen und nicht-juristischen Fragen. Lidia ist in der...

mehr lesen